Wochenende geschafft :)

Nabend :)

Joar, mal wieder ist es spät, Sonntag abend, und mal wieder habe ich eigentlich keine Zeit. Aber das Intro wird sicher langsam langweilig :)
Das Wochenende ist geschaft und ich bin froh wenn ich gleich ins Bettchen falle und einfach nur die Augen zumachen kann.
War von Samstag morgen bis heut Nachmittag bei Vater. Wir haben mal wieder nicht alles geschaft was wir schaffen wollten. Aber so langsam müsste ich mich ja dran gewöhnt haben… habe ich aber nicht.
Eigentlich wurde gar nicht viel geschafft. Samstag wollte ich Utes Arbeitsrechner ummodeln. Die Kiste spinnt und keiner weiß so wirklich was es sein könnte. Da noch ein Rechner unbenutzt rumsteht wollten wir einfach alle Programme und Daten auf den ungenutzten überspielen und fertig. Der Plan war einfach, die umsetzung leider nicht.
Erstmal alle Daten auf nen Stick gezogen. Alten Rechner abgeklemmt, neuen (ungenutzten) dran und erstmal alle Programme installiert die auf dem bisherigen auch drauf waren. Nero, Office, Buchhaltungsprogramme. etc. Dann die Daten von dem alten einfach noch mal über die frischen Installationen drüberkopiert. – Funktioniert meistens. – Bei einem Buchhaltungsprogramm hat alles tatellos funktioniert. Alle Daten waren da. Das Banking-Programm hat nur teilweise funktioniert. Die Konten waren alle da… nur leider waren die Daten alt. Bis Juni 2008 war alles da, danach war nix mehr – ???? – Hä? Also ich kenne ja das entweder nix oder alles da ist. Aber nur die hälfte. Das war schon komisch. Naja, mehr musste ich auch nicht dran denken denn das 2. Buchhaltungsprogramm wollte überhaupt nicht. Ich habe ne 1:1 kopie der Daten angefertig. Trozdem sagte das Programm immer das keine Daten gefunden wurden bzw. wollte eine neue Firma anlegen. Da konnte auch die Programminterne Sicherungskopie nichts dran ändern. Eigentlich auch bescheuert. Was macht man denn bitte wenn mal der Rechner kaputt geht? Dann ist man total im Ar***… oder ich bin zu doof dazu.
Naja, wie dem auch sei… wir haben die aktion dann Abgebrochen und den alten Rechner wieder dran geklemmt. Mal gucken wie es weitergeht. Wollen dieses Wochenende noch mal gucken und mal die (total billige) Hotline anrufen und die mal fragen.

Samstag abend war ich dann noch bei Marcy. Da gibts aber auch immer nicht viel neues. Er hat jetzt nen 1Euro Job… er ihm sicher auch ganz gut tun würde, wäre er nicht genau vor der Haustür (quasi). Und viel mehr an Geld gibts ja durch den 1Euro Job auch nicht.
Alex und der Lange waren auch da. Habe mich sehr gefreut die süße mal wieder zu sehen. Haben uns ja in der letzten Zeit total selten gesehen. Leider kommen bei dabei auch immer irgendwie wieder alte „Sachen“ hoch. Naja, es muss nicht alles in nen Blog geschrieben werden…

Vielleicht sehe ich sie auch noch mal vor meinem Abflug. Da ich Vater und Ute von ner Hochzeit abholen musste war das Treffen mit den Leuten auch recht schnell wieder vorbei. EIgentlich wollte ich danach noch mal hin. Aber erst hieß es Vater fährt noch mal nach Burg, dann doch nicht, dann doch… und dann wars mir zu doof. Dann wollte ich eigentlich nur noch nen Bierchen mit meiner Schwester trinken, noch ne Runde quatschen und dann ins Bett. … Naja, da immer alles anders kommt als man denkt…
Sie wollte noch „kurz“ zu unserem Bruder. Maximal ne Stunde. … Ne stunde ist ja ok, dachte ich mir. Und da ich nicht weiß ob ich ihn vor dem Abflug noch sehe dachte ich mir das es eine gute Gelegenheit ist ihm noch Tschüss zu sagen. Also bin ich mitgefahren. An der Tanke noch nen Bierchen geholt und ab.
Dabei konnte ich mir auch gleich mal seine neue Behausung anschauen. Er ist vor kurzem in ein kleines Häuschen gezogen. Der Knaller! Ein Haus mit recht großem Grundstück für 300 Euro miete im Monat! Echt wahr. Gut, das Haus ist klein. Aber für 2 Leute reicht es locker aus. Stube, Flur, Küche, Schlafzimmer, eine recht große Dachterasse und noch ein kleiner Flur. Also total Ausreichend. Und halt ein recht großes Grundstück. Absolut geil. :)
Na jedenfalls wurde dann aus ner Stunde sicher 2-3 Stunden.

Und die Nacht habe ich dann meiner Schwester eine „Pause“ gegönnt und angeboten das ich bei meiner Nichte schlafe und Sie mal ausschlafen kann. Ich dachte mir das sie immer sooo lieb ist und Nachts bestimmt kein Theather macht… *haha* … 4 mal hat sie mich in der nacht ausm Bett geschriehen… Ok, das geht sicher noch… aber für mich Schnarchnase ist das der Horror. Aber wenn Sie dann wieder so süß einschlummert ist eigentlich schon wieder alles gut :) Bis heut morgen um 3/4 7… das war dann ganz vorbei mit Schlafen. Heut war ich dann den ganzen Tag im Ar*** und habe sogar – seid Jahren- mal wieder einen Mittagsschlaf gemacht.
Ach, süß ist die kleine ja total. Aber ich bin nun erstmal wieder für eine weile geheilt von Wünschen nach einem eigenen Kind :D

So, und nun gehe ich auch ins Bett. In mein eigenes wo ich total ruhig schlafen kann und keiner meinen Schlaf stört :D

CYA
Gordon

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*