Ficken

Tach jesacht,

sorry erstmal das ich schon so lange nichts mehr von mir hören lassen habe. Aber heute möchte ich euch erst mal nicht mit meinem privaten BlaBla belästigen (das kommt später :) )…

Ich mache gerade ein paar Streifzüge durch das Netz und speziel bin ich auf der Suche nach Werbepartnern. Denn auch ich muss meine Brötchen beim Bäcker mit echtem, harten Euro bezahlen und kann leider nicht mit Luft einkaufen gehen. Auch Knöpfe, Muscheln, Schuldscheine, Essensmarken und alles andere sind aus der Mode und werden nicht mehr genommen (dabei hätte ich hier so viele Muscheln).
Also muss irgendwoher ein bisl Geld ran. Leider wird davon auch mein Blog nicht verschont bleiben, aber ich versuche es dezent zu halten… versprochen. Wer sich dennoch gestört fühlt kann sich gern bei mir beschweren.

Nun zur Überschrift. Nein, es ist kein Angebot meinerseits… vielmehr bin ich gerade auf einen etwas… nennen wir es mal „ungewöhnlichen“ Onlineshop gestoßen. Glaubt ihr nicht?? Bitte schön:

Der geheimnisvolle Partyschnaps

Ok ok… ich habe extra das Banner gewählt. Es geht hierbei nicht um intimitäten… naja, das vielleicht hinterher. :) Es ist ein Likör und er heißt… FICKEN. Das allein ist ja schon mal schön provokant.
Neugierig wie ich bin musste ich doch gleich mal auf die Webseite des Shops gucken (Jaaa, ich weiß, IHR hättet das nie getan!!! :P ) und war erst einmal confused. Sieht auf den ersten Blick aus wie ein Blog. Leider kommt es einem auch nach dem zweiten Blick noch aus wie ein Blog. … Das verwirrt. Aber wenn man einmal den Eingang zum Shop gefunden hat (z.B. links auf „Ficken trinken“ klicken) gehts doch schnell ans Eingemachte.

Erst einmal muss man bestätigen das man über 20 ist. Finde ich allgemein schon mal gut, wenn gleich man es auch sowas von faken kann. Einfach was falsches Anklicken … aber *pssssst*
Dann wieder ein haufen BlaBla… sorry, aber wo kann man denn da nun Ficken??? Ahh, klick auf „Kaufen“ links im Menü. Jetzt sind wir im Shop. … Warenkorb, Likör… hier sind wir Richtig. :D

Also das Produkt habe ich selbst noch nicht getestet (bin ja auch gerade erst drauf gestoßen)… aber von der Webseite her und besonders von der Aufmachung des Produkts würde ich es definitiv mal probieren. Ich kenne einen haufen Produkte wo ich die Verpackung schon einfach nur billig… naja sagen wir „grotten schlecht“ finde. Nix gegen billig, aber schlecht ist schlecht.
Und ich finde die Art und Weise wie das Produkt im Shop verkauft wird mal Originel. Zum Beispiel zu gibts die Flasche auch Nobel in einer Holzbox verpackt… dazu steht der Spruch „Bitte nicht im Kachelofen lagern!
(Etiketten könnten sich ablösen.)“… :D Das würde sich ein „seriöser“ Shopbetreiber nie wagen… da kommt man sich immer vor als müsste man vor dem PC einen Anzug mit Krawatte tragen.

Aber es gibt nicht nur Alkohol dort zu kaufen. Auch Kleider (natürlich mit Branding) und … klar, Kondome. Auch hier wieder ein flotter Spruch

Die gute alte Nahkampfsocke oder weitläufig besser als Latexschlafsack bekannt nun auch in unserem Shop.
Herkunft:
Aus dem lateinischen „con domum“ = mit dem Haus, eine Kurzform des deutschen Spruches „Mit der Tür ins Haus fallen“.

Einfach nur Klasse!

Also wenn Ihr mal langeweile habt oder was ausgefallenes sucht…



Der geheimnisvolle Partyschnaps

Das sagt doch schon alles… oder? Einfach nur geil!! ;)
(Ja, jetzt könnt Ihr mich wegen zu viel Werbung schlagen… wenn ihr mich kriegt! :) )

Wohl bekomms
Gordon

2 Antworten
  1. Nena
    Nena says:

    wie?? ihr kennt kein ficken?? bei uns gibts es das schon seit einem halben Jahr in fast jeder Disco es gibt dann sogar extra Ficken-Parties…

    Und das beste….. das Zeug ist echt hammer lecker
    also nur zu empfehlen

    Gruss nena

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*