Gordon’s Chaosblog goes to facebook…

Hallo zusammen,

die meisten wird das gar nicht interessieren… ein paar vielleicht schon. Nämlich die die selbst über facebook applikationen nachdenken.

Ich kann und will hier nicht noch ein how to do schreiben… dafür gibt es schon genug. Also werd ich es kurz und bündig machen :-)

Warum sollte man einen blog bei facebook einbinden? *pfff* Keine ahnung… jeder hat so seine eigenen gründe ;-) Für mich ist es einerseits spaß und andererseits brauche ich ein bisschen erfahrung für eine andere applikation. Und ein bisschen bei bestenden anwendungen abgucken kann ja nicht schaden :-)

Was macht die applikation? Es handelt sich dabei um ein plugin für wordpressblogs. Das plugin heißt WPBook. Es macht eigentlich nichts anderes als den RSS-Feed deines blogs in facebook zu veröffentlichen. Das geht sogar in deinem profil… allerdings nur in der widget bar… als profilreiter hatte ich probleme vorhin.

So… wie installiere ich das nun? ich habe es ja schon gesagt, ich werde hier kein neues how to do schreiben. Zum einen sollte man sich natürlich die installationshinweise des plugin machers anschauen (auch hier). Und ein sehr gutes tutorial hat DrWeb geschrieben.
Damit lässt sich das plugin und die applikation sehr gut einrichten. Und vorweg… es ist sehr leicht… also keine angst. ;-)

So… ich warte jetzt auf meine millionen besucher täglich und werde bei bedarf mal einen ansichtskarte von meiner eigenen südsee insel schicken. :-)

Viele Grüße (noch von der süd europa insel)
Gordon

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*