Autoversicherung und Führerschein in Zypern

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Englisch

Hallo zusammen,

mal eine kurze Anmerkung zum Thema Autoversicherung und Führerschein in Zypern.

Als der Tag näher rückte das mein kleines Auto endlich mir gehört muss man sich natürlich Gedanken machen wie man es versichert. Klar, Versicherungen gibt es auch hier viele. Also mal ein paar Leute angehauen wie, wo, wer und wie teuer.

Schnell haben mir mehrere Leute offenbart… für eine Autoversicherung in Zypern muss ein zyprischer Führerschein vorliegen. Die sehen hier so aus wie die alten rosa flappen in Deutschland. Da wurde mir ja schon wieder ganz anders… ich will meinen schönen Plastikkarten-Führerschein nicht abgeben. So sollte es nämlich laufen… deutschen Führerschein abgeben und zyprischen bekommen.

ABER… heute war ich bei meiner Versicherung und da hat keiner irgendwas beanstandet. Wurde ohne jeden Kommentar akzeptiert. Wobei ich dazu sagen muss das ich schon im Besitz eines EU-Führerscheins bin. Ich denke das wird der Grund sein. Also diese Kreditkarten große plastikkarte.

Also, nicht immer auf andere hören (sollte ich mir generell mal abgewöhnen) und erst einmal abwarten und Tee trinken ;-)

Gruß
Gordon

2 Antworten
  1. Lena.B
    Lena.B says:

    Hallo Gordon,

    ist ja wirklich interessant, dass man auf Zypern einen zyprischen Führerschein benötigt, um dort eine Autoversicherung in Anspruch zu nehmen. Aber wenn ich dich richtig verstanden habe, dann übernahm deine deutsche Autoversicherung die Geschichte wohl ohne Probleme.

    Ja, ich habe es mir auch abgewöhnen müssen auf andere zu hören…

    Antworten
  2. Gordon
    Gordon says:

    Hallo Lena,

    nein, missverständniss. Sorry. Die haben meinen deutschen Führerschein akzeptiert, bei der zypriotischen Versicherung hier. Ich habe aber auch schon den „neuen“ (ist ja schon 10 Jahre alt mein Führerschein) EU-Führerschein.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*