Affiliate Tracking Code in PrestaShop einbinden

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Englisch

Hallo zusammen,

da ich jetzt meinen ersten eigenen Online-Shop eröffnet habe bin ich auch schnell auf die Frage gestoßen wie die Kunden zu mir finden. Oder wer mir dabei helfen kann.
Schnell war eine Antwort gefunden… Affiliate Marketing. Das gefällt mir im Moment eh am besten von den Marketingmethoden die ich so kenne und wofür mein Geldbeutel reicht. Alles andere ist entweder unwirtschaftlich oder schlicht zu teuer… meist beides.

Also habe ich bei beim Affiliatenetzwerk meines Vertrauens eine neue Kampagne gestartet und dann die große Frage… wie kriege ich den Tracking-Code in meinen Presta Shop System? :-o
Das ist gar nicht so einfach da ja auch noch variablen übergeben werden müssen.

Zum Glück gibt es ja das Internet :-) Und so wurde ich in einem Forum fündig. Hier das Zitat der Zusammenfassung von PaoloPinkel

 

1.) In die init.php gehört folgendes:

@session_start();
if(Tools::getValue('belboon')){
  $_SESSION['belboonSession'] = Tools::getValue('belboon');
}

2.) In die order-confirmation.php gehört:

$smarty->assign('belboon',$order->getTotalProductsWithTaxes());
$smarty->assign('belboonSession',$_SESSION['belboonSession']);

3.) In die order-confirmation.tpl, gehört der von Belboon vorgegebene Code. In diesem Code-Schnipsel ersetzt man NETTOWARENWERT durch {$belboon}, ORDERCODE durch {$id_order} und xxxx,yyyy durch {$belboonSession}.

Das war’s. Wer Umsatzsteuer abführt, muß von getTotalProductsWithTaxes() irgendwie noch die Steuern abziehen, sonst zahlt er zu viel Provision.

(Zitat von http://www.homepage-community.de/…)

PaoloPinkel hat sich bei Belboon angmeldet. Ich nutze ein anders Netzwerk. Ist aber das gleiche Prinzip. Man muss nur die Variablen anpassen.

Danke an PaoloPinkel und Chris.

Viele Grüße
Gordon

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*