Deutschland gegen England – 4:1 gewonnen – Jaahaaaaha :-)

Hi,

also eigentlich interessiert mich fussball so viel wie nen pferd fahrradfahren interessiert… also gar nicht. Aber heute haben wir beschlossen ins shaka zulu zu gehen und fussball zu schauen. Deutschland gegen england… ist ja schon was besonderes hier… bei so vielen engländern und auch einigen deutschen. :-)

Dort angekommen war es so voll wie noch nie zuvor, als ich mal da war. Dazu muss man sagen das dass shaka zulu viel von deutschen besucht wird. Und heute waren es nur deutsche… auf den ersten blick. Überall schwarz-rot-gelbe kriegsbemalung, fahnen, weißbier (jaa) und bratwurst mit sauerkraut (jaaaaa)… :-)

Meine bekannte saß gleich vorn an der theke, draußen. Also bin ich da gleich mit geblieben. Als ich dann aber mal rein musste, weil mein anderer bekannte drin an der theke saß… kam ich mir komisch vor. Da waren dann die engländer. Draußen die deutschen mit deutschem fernseh und drinnen die engländer mit englischem fernsehen. Auch ne möglichkeit :-)
Aber als deutscher… schnell wieder raus :-)

Und dann ging es los. Die stimmung war super… mehr als super. Eine hatte gleich ne trommel mitgebracht und feuerte noch mit getrommel an :-) Und dann vielen die tore… und der kessel kochte. Was drinnen bei den engländern los war weiß ich leider nicht… die hörte und sah man nicht :-)

Und ich glaube wir haben uns das richtige spiel zu schauen ausgesucht. So geile tore gab es sicher selten… und durch die bank weg nur spektakuläre tore.

Auch wenn ich fussball nicht mag… diese wm wird wohl jetzt jedes deutschlandspiel nur noch im pub geschaut :-)

Hier noch ein paar videos… damit ihr euch selbst ein bild davon machen könnt was da los war. Leider nur mit handykamera aufgenommen… daher miese quali… sorry.


Und by the way… Was macht ein engländer wenn er die WM gewonnen hat? … Playstation aus und ins bett gehen? ;-) :-D

bis denn dann
Gordon

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*