[WordPress] Automatisches Update funktioniert nicht

Ich habe schon seid einer Weile ein Problem mit meinen automatischen Updates im WordPress. Er bricht das Update gleich mit der Fehlermeldung: „Das Verzeichnis „wp-content“ konnte nicht gefunden werden.“ ab.

Dazu muss ich sagen das ich auf einen Webspace umgezogen bin und nun alles irgendwie in einem Root Verzeichnis, in verschiedenen Unterverzeichnissen, liegt. Das ganze wird über einen FTP Zugang gemanaged.

Schnelle Abhilfe schafft man sich indem man WordPress einfach den richtigen Pfad vorgibt. Dann weiß WordPress wieder wohin mit den Daten und alles ist schick ;-)
Dazu einfach den folgenden Code in die wp-config.php einfügen, irgendwo.

putenv('TMPDIR=' . ini_get('upload_tmp_dir'));

Speichern, hochladen und alles sollte wieder laufen.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*