Keine Opel Project Earth Expedition mit Gordon

Nun ist es endlich klar. Nach Tagelangem warten, hoffen, bangen und noch mal warten… hat es nun ein Ende. Die Entscheidung des OPE-Teams steht fest.

Heute wurde endlich auf der Facebook-Page vom Opel Project Earth von dessen Team die Nachricht veröffentlicht das alle Bewerber, die zum Boot Camp nach Frankfurt eingeladen sind, eine E-Mail erhalten haben. 2 Bewerber waren sogar noch schneller als das Team und haben vorher schon Ihrer Freude, auf der Wall der Seite, freien Lauf gelassen.

Als ich es gelesen habe, habe ich mein E-Mailpostfach im 10 Sekunden-Takt gechecked. Aber außer 2 Spam E-Mails und einer anderen… kam nix an. Im Moment checke ich immer noch ab und zu mein Postfach, aber ich denke ich kann damit aufhören. Es wird keine Mail mehr kommen. Ich bin einfach nicht unter den Glücklichen die es bis nach Frankfurt geschafft haben.

Ich gönne es wirklich jeden der Ausgewählt wurde. Ich hatte natürlich auch meine Favoriten (nach mir natürlich ;) ). Und ich habe auch für 3 andere Bewerber mitgevotet. Eine ist definitiv in Frankfurt und ich denke Sie wird auch bei der Expedition dabei sein. Die anderen beiden weiß ich nicht. Für mich hat es nicht gereicht. Warum werde ich nie erfahren.

Ich würde lügen wenn ich sagen würde das es mich nicht juckt. Die Ziele sind absolut genial. Vielleicht werde ich auch so mal dort hinkommen. Aber es wird nicht das selbe sein. Naja, egal. Ist eh nicht mehr zu ändern.

Und vielleicht hat es ja auch etwas Gutes. Was wäre gewesen wenn ich in Frankfurt rausgeflogen wäre. Dann hätte ich einiges an Geld (wovon ich ja allgemein nie viel habe) für Flug und Aufenthalt, etc. bezahlt und wäre dann trotzdem nicht dabei gewesen. (Wenn ich aber dabei gewesen wäre, dann hätte ich es natürlich gern ausgegeben… gegen diese Erfahrung hat Geld keinen Stellenwert!)

So kann ich das Geld auf meinem Konto lassen und für meine Weltreise nehmen.

Ich danke allen die ihre Stimme für mich gegeben haben. Mein dank geht an jeden der an mich geglaubt hat und mich unterstützt hat. Mein Dank geht auch an Sistech, die schon ihre eisernen Reserven rausgesucht hatten, um mich damit kurzfristig zu versorgen (die Solarpanel sind im Moment nämlich gerade Ausverkauft und mir wurde die eiserne Reserve zugesagt, falls ich bei der Expedition dabei bin).

Und ich hoffe ich habe euch nicht zu sehr genervt. ;)

Hier noch ein paar Bilder, die mir Ira zur Aufmunterung geschickt hat… find ich gut… :) Thx Ira

PS: Ich bin jetzt doch im Opel Project Earth Bootcamp :-) :-)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*