Guten Morgen kleiner Sepia (Tintenfisch)

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Englisch

Hallo,

heute mal wieder etwas tierisches. :) Ich habe gerade gesehen das ich schon mal über die Sepien geschrieben habe (damals noch als „natürlichen Torpedo„).
Sepien sind eine Unterfamilie der Tintenfische und ich sehe sie des Öfteren wenn ich Schnorcheln gehe.

Es sind sehr putzige kleine Burschen :) Sie leben in Bodennähe und vergraben sich halb, wenn sie schlafen. Auch sind sie Meister in der Tarnung (achte im Film mal auf die Farbänderungen). Dadurch nur eher schwer zu finden. Am besten finde ich sie wenn sie im Sand schlafen. (Mehr Informationen zu Sepien auf Wikipedia.)

Da ich jetzt ein kleines Stativ an meiner Unterwasserkamera habe, konnte ich letztens ein süßes Video aufnehmen. Ich konnte die Kamera direkt vor einem schlafenden Sepia positionieren (ohne das er es merkte) und ihn beim Aufwachen filmen. Total süß! :)

Danach habe ich ihn noch ein bisschen geärgert und bin ihm – soweit meine Luft reichte – gefolgt. Ich glaube er fand das nicht so toll… direkt nach dem Aufwachen schon von einem Monster verfolgt zu werden :) Aber dafür hat er eine gute Figur gemacht und ich bin teilweise recht nah rangekommen.

Schaut euch das Video mal an. So nah kommt man sicher nur selten an einen Sepia heran. Viel Spaß.

PS: Wenn es euch gefällt, dann würde ich mich über einen Klick auf „Like“ oder einen Link zur Seite sehr freuen ;)

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*