Professionelles Fotoshooting mit Océane und Pauline

Dieser Beitrag ist auch verfügbar in: Englisch

Hallo zusammen.

Vor 3 Wochen hatten wir ein recht professionelles Fotoshooting mit 2 Models. Meine Freundin Océane fragt mich ob ich Lust auf ein Fotoshooting hätte. Sie und eine Freundin von ihr werden die Insel auch bald verlassen und wollten noch ein paar schöne Abschiedsfotos haben.

Na klar. Kein Problem. Ein paar schöne Fotos der beiden werden wir schon hinkriegen, dachte ich mir. Doch dann wurde der Kreis etwas größer. Ein Bekannter von ihr ist Make-up Spezialist und unseren Frisör Agnis haben wir auch gleich noch eingeladen.
Dann stellte sich raus das der Julien von French Touch Make-Up auch jemanden kennt. Die Dame (Marie) hat ein Bekleidungsgeschäft in Limassol. Und sie würde uns ein paar schöne Sachen für das Shooting zur Verfügung stellen.
Damit hatten wir auf einmal ein recht professionelles Fotoshooting ins Haus stehen.

Als Termin wählten wir den Samstag vor 3 Wochen. Die Mädels kamen schon am Freitag, da Sie aus der Hauptstadt kommen. So konnten wir Samstag gleich früh loslegen. Als erstes ging es zu Julien, das Makeup machen.
Und dann ging es zur ersten Runde zum Kurium Strand. Die Sonne knallte schon ganz gut (ich habe mir den Tag einen guten Sonnenbrand eingefangen). Julien machte sich dann auch gleich ganz gut als Lichtgestalter. :)
Nach dem Strand ging es zum nicht weit entfernten Schiffswrack. Dieser Strand ist sehr steinig, dafür auch nicht so gut besucht. Nur ein Angler war noch anwesend, störte sich aber nicht sonderlich an uns.
Gegen Mittag sind wir zurück nach Limassol. Es ging zu Marie und ihrem AllStar Shop. Anprobe der Sachen die Marie schon rausgesucht hatte. Und natürlich weitere Fotos. Nun stieß auch unser Frisör zu uns.
Nachdem alle Sachen anprobiert und angepasst waren, ging es erst einmal wieder zu Julien. Makeup auffrischen und nun auch Haare stylen. Alle waren beschäftigt und ich konnte mal ein bisschen entspannen :)
Gegen halb 5 ging es dann wieder los. Zum 2. Akt.

Unsere Location jetzt war ein altes, verlassenes Fabrikgebäude. Sehr genial, aber auch schwierig durch das schlechte Licht. Große Fässer und dreckige Hallen. Sehr genial :) Die meisten Fotos hier entstanden im HDR Modus.
Und zu guter letzt ging es zum Governors Beach. Einem sehr speziellen Strand mit großen weißen Steinen. Immer sehr gern genommen für Fotosessions.

Und dann waren alle Bilder im Kasten und wir ziemlich fertig. Klingt nicht so viel… aber das war auch nur der schnelldurchlauf :)
Und hier noch die Fotos.

Liebe Grüße
Gordon

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*