Beiträge

Paris

Paris… Die Stadt der Liebe, des Eiffelturms, von Notre Dame und vielen weiteren Sehenswürdigkeiten. Wir hatten sogar eine persönliche Reiseführerin: Anais. Eine Freundin von Julia.

Dune du Pyla und Cap Ferret

Von der Dune du Pyla, der größten Wanderdüne in Europa. Hier verbrachten wir einige Tage und fuhren dann noch zum Cap Ferret, auf der anderen Seite der Bucht.

St. Tropez, Marseille, Andorra bis fast Barcelona

Nach unserer Nacht am Strand vor St. Tropez ging es dann direkt nach St. Tropez. Danach weiter nach Marseille und von dort über die Pyrenäen nach Andorra und dann nach Süden in Richtung Barcelona.

West Italien, Monako und die Cote d’Azur.

Von unserem Campingplatz ging es dann, nach einem weiteren Gammeltag, weiter an der Westküste Italiens bis nach Frankreich. Ein kurzer Abstecher nach Maroko und weiter die Cote d’Azur, bis kurz vor Saint-Tropez.