Hier ein paar Sachen zum Lachen.

Youtube beschäftigt Affen für Fehlerbehandlung

Hallo zusammen.

Gestern wollte ich mir mal wieder ein schönes Musikvideo bei Youtube anschauen. Dabei gab es irgendwie einen 500 Error bei YouTube. Ok, kann ja mal passieren. ;) YouTube ist natürlich kein 08/15 Portal und hat ausgeklügelte Technik. Diese erkennt den Fehler natürlich sofort und gibt auch dem Benutzer auch gleich eine Nachricht aus, damit dieser nicht einfach dumm da steht.

Diese Fehlermeldung hat mich jedoch ein wenig verwundert (sieht Bild oben). Denn hier wird der Besucher über folgendes Informiert (ich versuche es mal mit meinem gebrochenen Englisch :) ):

Ein Team von bestens ausgebildeten Affen wurde entsandt, um sich der Situation anzunehmen.
Wenn du sie siehst, zeigen Sie ihnen diese Informationen:

Ich konnte die Affen leider nicht finden, um Ihnen die Information zu zeigen. :(

Es verwundert mich jedoch sehr das Youtube (was ja zu Google gehört) Affen beschäftigt. Mich würde interessieren ob Sie den Mindestlohn erhalten und auch alle sonstigen Vorzüge erhalten, die ihre Menschlichen Kollegen bekommen.

Ich finde ja schon Kinderarbeit in der 3. Welt grausam. Aber Affen in einem Entwicklungsland zu beschäftigen… sind wir schon so weit gesunken? Gibt es nicht genug Arbeitslose die sich über einen Job freuen würden? Apropos… das heißt auch das Google Arbeitslosigkeit unterstützt und damit der Wirtschaft schadet.

Ich bin gegen Tierarbeit!!!

(Achtung: Dieser Artikel ist so Ironisch gemeint wie die Fehlermeldung ;) … Bis auf das mit der Kinder- und Tierarbeit!!!!)

Google sagt: Über den Pazifik kommt man am besten mit dem Jet-Ski :-D

Facebook ist doch manchmal zu was gut. Heute habe ich mal wieder schön gelacht… und möchte Dir das natürlich nicht vorenthalten. ;-)

Damit Du mit das auch wirklich glaubst, mache folgendes.

  1. Rufe http://maps.google.de auf.
  2. Gehe dann auf Routenplanung und gebe bei Start Japan und bei Ziel China ein.
  3. Jetzt schaue dir Punkt 42. der Routenplanung an!
  4. Kräftig lachen.
  5. Diesen Artikel verlinken, damit heute alle wenigstens einmal gut gelacht haben ;)

Unten noch das Beweisfoto, falls Google mal entscheidet das eine andere Methode doch besser ist.

Komische Folgen – Ersetzen des Wortes Gott mit Fuck

Hallo,

Ich habe das Video durch Zufall bei Youtube gefunden. Es ist eines der lustigsten die ich dort jemals gefunden habe :D

Was passiert wenn man das Wort “Gott” mit dem Wort “Fuck” ersetzt? ;-)

Viel Spaß ;)
(Leider nur in Englisch)

Die Unterschiede zwischen dem Gehirn des Mannes und der Frau

Hi,

Anna hat mir gerade das Video von Mark Gungor gezeigt. Ein absolut brillianter Komödiant… und es ist soo wahr :-) Einfach anschauen (leider nur in Englisch)

Die Unterschiede zwischen dem Gehirn des Mannes und der Frau ;)

Liebe Software – Installationsprobleme

Wie man “LIEBE” installiert!

Anruf bei einer Hotline:

Anrufer:
Hi, ich habe hier ein neues Programm, das würde ich sehr gerne auf meinem persönlichen System installieren. Es heisst LIEBE. Was soll ich denn da als erstes machen?

Hotline:
Auf Ihrer Festplatte gibt es eine Partition, die heisst HERZ. Haben Sie die?

Anrufer:
Ach so, das ist der Trick! Ich hab’s immer auf der Hauptpartition KOPF versucht. Na gut, ich probier das gleich mal – Mist, HERZ ist aber ziemlich voll!

Hotline:
Machen Sie mal den Task-Manager auf und schauen Sie unter “Prozesse”. Was läuft denn da so?

Anrufer:
Oh je, Alte_Verletzungen.exe, Groll.com, Geiz.com, Ablehnung.exe und lauter so Zeugs. Vor allem Hass.exe – boah, das krallt sich fast den ganzen Speicher!

Hotline:
Kein Problem. LIEBE wird vieles davon automatisch aus Ihrem Betriebssystem raushauen. Manches bleibt zwar im Hintergrund aktiv, wird aber keine anderen Programme mehr stören.
Alte_Verletzungen.exe und Geiz.com müssen Sie aber vor der Installation selber vollständig löschen.

Anrufer:
Nein! Das ist ein ganz wichtiges, gutes, altes Stück! Das hat mich Jahrzehnte gekostet, all die Komponente dafür zu sammeln! Muss das wirklich raus?

Hotline:
Ja, das ist leider unumgänglich. Gehen Sie ins Startmenü und suchen Sie ZUBEHÖR/VERZEIHUNG. Das lassen Sie dann so oft laufen, bis Geiz.com und die alten Verletzungen vollständig raus sind.

Anrufer:
Na gut, wenn’s sein muss. LIEBE ist mir einfach so sehr empfohlen worden, das Ding will ich unbedingt hier laufen haben! So, geschafft … He! Da steht jetzt: “ERROR 490 – Programm läuft nicht auf internen Komponenten”. Huch, was soll denn das?

Hotline:
Nichts Schlimmes, ist ein altbekanntes Problem. Es bedeutet, dass LIEBE für externe HERZEN konfiguriert ist, aber auf Ihrem eigenen ist es noch nicht gelaufen. Das ist eine von diesen komplizierten Sachen.
Ich sags mal so: Sie müssen zunächst Ihr eigenes Gerät lieben, bevor es andere lieben kann.

Anrufer:
Hä?

Hotline:
Können Sie den Ordner “Selbstakzeptanz” finden?

Anrufer:
Ja, hab ich.

Hotline:
Wunderbar. Klicken sie auf die folgenden Dateien und kopieren Sie die in den Ordner MEINHERZ – und zwar: Selbstvergebung.doc, Selbstschätzung.doc und Güte.txt. Ausserdem bitte Selbstbeurteilung.exe aus allen Ordnern löschen und dann den Papierkorb leeren, sonst kommen die immer wieder zurück.

Anrufer:
LIEBE installiert sich jetzt ganz von selbst. Ist das gut so?

Hotline:
Ja, so ist es perfekt. Nun sollte eine Nachricht auftauchen, dass sich LIEBE immer wieder neu lädt, so lange Ihre HERZ-Festplatte läuft. Sehen Sie diese Nachricht?

Anrufer:
Seh ich. Ist die Installation nun abgeschlossen?

Hotline:
Ja, aber denken Sie daran, dass Sie bis jetzt nur die Basisversion installiert haben. Sie müssen sich nun mit anderen HERZEN vernetzen, damit Sie an die Upgrades rankommen.

Anrufer:
Ok. Klasse! Mein HERZ lädt gerade eine wunderschöne Melodie. Auf meinem Bildschirm läuft Lächeln.mpg. Wärme.exe, Friede.exe, Zufriedenheit.doc und lauter so Sachen breiten sich gerade im Speicher aus. Fühlt sich echt gut an!

Hotline:
Fein. Damit ist LIEBE installiert und läuft. Von diesem Punkt an sollte Sie gut alleine weiterkommen.

Anrufer:
Jetzt brauchen Sie sicher meine Kontonummer wegen der Abbuchung?!

Hotline (lacht):
Nein, LIEBE ist Freeware. Geben Sie das Programm bitte an jeden weiter, den Sie treffen, mit allen Komponenten. Die Leute werden es dann ihrerseits weiterverbreiten, und ich wette, dass Sie dann von denen eine Menge ganz feiner neuer Module zurückbekommen.

Anrufer:
Gebongt, will ich gerne machen. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

Kondome schützen – Diese Botschaft mal interessant verpackt

Hallo zusammen,

mal wieder kurz zwischendurch ein kleines Video. Ging hier gerade durchs büro und das kann ich euch natürlich nicht vorenthalten ;-)

Achtung… youTube meint das könnte anstößig und FSK18 sein… also nur ansehen wenn du schon über 18 bist ;-)

AIDES – “Graffiti”

Mal wieder was zum grinsen…

Gerade gefunden im Profil von “schlafmaus68″…

Vergesst die alte Leier mit den Bienchen und Blümchen…

Computersprache ist in!
Papa, wie bin ich auf die Welt gekommen?
Na gut mein Sohn, irgendwann hätten wir dieses Gespräch führen müssen:
Der Papa hat die Mama in einem “chatroom” kennen gelernt. Später haben der Papa und die Mama sich in einem “cyber café” getroffen und, auf der Toilette hat die Mama ein paar “downloads” von Papas “memory stick” machen wollen.
Als der Papa dann fertig für das “uploaden” war, merkten wir plötzlich, dass wir keine “firewall” installiert hatten. Leider war es schon zu spät um “cancel” oder “escape” zu drücken und die Meldung “Wollen Sie wirklich uploaden?” hatten wir in den “Optionen” unter “Einstellungen” schon am Anfang gelöscht.
Mamas Virenscanner war schon länger nicht “upgedateted” und kannte sich mit Papas “blaster-wurm” nicht so recht aus. Wir drückten die “Enter-Taste” und Mama bekam die Meldung “Geschätzte download-Zeit 9 Monate”.

Das Gebet für die Gestressten

Herr, gib mir die Kraft, Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht akzeptieren kann, und einen Weg, die Körper derer verschwinden zu lassen, die ich heute umbringen musste, weil sie mich tödlich nervten. Hilf mir aufzupassen, auf wessen Füße ich heute trete, da sie eventuell zu dem Hintern gehören könnten, in den ich möglicherweise schon morgen reinkriechen muss. Hilf mir, bei der Arbeit trotz allem immer 100% zu geben… 12% am Montag 23% am Dienstag 40% am Mittwoch 20% am Donnerstag 5% am Freitag Und wenn ich mal einen richtig schlechten Tag habe, und es scheint, als wolle mich jeder anmachen, dann hilf mir nicht zu vergessen, dass es 42 Muskeln braucht, um ein verärgertes Gesicht zu machen, jedoch nur ganze 4, um meinen Mittelfinger auszustrecken, und ihnen zu sagen, wo sie ihn hinstecken können.

Amen

Ein Priester und eine Nonne sind auf einer Reise in den Schweizer Alpen und werden auf ihrer Fahrt von einem Schneesturm überrascht. Sie können sich aber bis zu einer Hütte durchkämpfen. Dort angekommen bereiten sich sich auf die Übernachtung vor.

Immerhin gibt es einen ganzen Schrank voll Decken und einen Schlafsack, allerdings nur ein Bett. Als Gentleman weiß der Priester natürlich, was sich gehört und sagt:
“Schwester, schlafen Sie im Bett. Ich nehme den Schlafsack.”

Gerade hat der Priester den Reißverschluß des Schlafsacks und dann die Augen geschlossen, da tönt es aus dem Bett:
“Vater, mir ist kalt.”

Der Priester befreit sich aus dem Schlafsack, greift eine Decke und breitet sie über der Nonne aus.

Dann mümmelt er sich zum zweiten Mal in den Schlafsack und beginnt, wieder in das Reich der Träume zu gleiten.

Nochmal ist zu hören:
“Vater, mir ist noch immer kalt.”

Das gleiche Spiel: Der Priester kriecht aus dem Schlafsack, breitet eine weitere Decke über der Nonne aus und legt sich wieder schlafen.

Gerade hat er seine Augen geschlossen, da sagt sie:
“Vater, mir ja soooo kalt.”

Dieses Mal bleibt der Geistliche, wo er war und antwortet:
“Schwester, ich habe eine Idee. Wir sind hier oben von jedem Kontakt abgeschnitten, niemand wird jemals erfahren, was sich heute nacht hier abgespielt hat!”

Er grinst schelmisch und fügt hinzu:
“Wir können doch einfach so tun, als wären wir verheiratet.”

Die Nonne hat insgeheim darauf gewartet und haucht:
“Oh ja. Das wäre schön.”

Darauf brüllt der Priester:
“Dann steh gefälligst auf und hol Dir Deine scheiß Decke selbst.”

Eine Familie sitzt am Esstisch und der Sohn fragt, ob er eine Frage stellen darf. Papa antwortet: “Ja natürlich, frag nur!” Der junge Mann fragt seinen Vater: “Papa, wie viele Sorten von Brüsten gibt es?” Der Papa ist ein wenig überrascht, aber antwortet: “Ja mein Sohn, es gibt drei Sorten Brüste. Mit 20 hat die Frau Brüste die wie Melonen sind, rund und fest. Mit 30 bis 40 sind die Brüste wie Birnen, immer noch schön, aber ein wenig hängend. Und nach 50 sind die Brüste wie Zwiebeln.” Der Sohn staunt: “Wie Zwiebeln?” “Ja, wie Zwiebeln”, sagt der Vater. “Wenn Du sie siehst, bringen sie Dich zum Weinen!” Diese Ausführung bringt Mutter und Tochtersoweit, dass sie rot sehen, so dass die Tochter fragt: “Darf ich eine persönliche Frage stellen, Mama? Wie viele Sorten Penisse gibt es?” Mama ist etwas überrascht, aber dann sieht sie ihren Mann an und antwortet: “Ja meine Tochter, ein Mann geht durch drei Phasen. Mit 20 Jahren ist der Penis wie eine Eiche, stattlich und hart. Mit 30 bis 40 Jahren ist der Penis wie eine Birke, flexibel aber zuverlässig. Nach 50 Jahren wird der Penis wie ein Weihnachtsbaum.” “Weihnachtsbaum?” “Ja, tot von der Wurzel an bis zur Spitze und die Kugeln hängen dort nur noch zur Dekoration!”

In diesem Sinne… bis zum nächsten mal ;)

Der Liebhaber und der Sohn

Eine Frau hat immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist.
Eines Tages versteckt sich der neunjährige Sohn im Schrank um zu beobachten, was die beiden denn so machen…
Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau versteckt auch ihren Liebhaber im Schrank:

Der Sohn: “Dunkel hier drinnen…”
Der Mann (flüstert): “Stimmt.”
Der Sohn: “Ich hab einen Fuball…”
Der Mann: “Schön für Dich.”
Der Sohn: “Willst Du den kaufen?”
Der Mann: “Nee, vielen Dank!”
Der Sohn: “Mein Vater ist drauen…”
Der Mann: “OK, wie viel?”
Der Sohn: “250 Euro.”

In den nächsten Wochen passiert es nochmal, dass der Sohn und der Liebhaber im gleichen Schrank enden.
Der Sohn: “Dunkel hier drinnen….”
Der Mann (flüstert): “Stimmt.”
Der Sohn: “Ich hab Turnschuhe…”
Der Mann, in Erinnerung, gedanklich seufzend: “Wieviel?”
Der Sohn: “500 Euro.”

Nach ein paar Tagen sagt der Vater zum Sohn: “Nimm deine Fuballsachen und lass uns eine Runde spielen.”
Der Sohn: “Geht nicht hab ich alles verkauft!”
Der Vater: “Für wie viel?”
Der Sohn: “Für 750 Euro.”
Der Vater: “Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst, das ist viel mehr als die Sachen gekostet haben. Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen!”
Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.

Der Sohn: “Dunkel hier drinnen…”
Der Pfarrer: “Hör auf mit der Scheiße!!!”

:D

Der beste Witz der Welt…

Zwei Jäger sind im Wald unterwegs, als einer von ihnen zusammenbricht. Er scheint nicht mehr zu atmen, und seine Augen sind glasig. Der andere Jäger holt schnell sein Handy hervor und wählt den Notruf: „Mein Freund ist tot“, stößt er hervor, „Was soll ich tun?“ Er bekommt den Rat: „Beruhigen Sie sich. Versichern Sie sich als erstes, dass er wirklich tot ist.“ Einen Moment ist es still, dann ertönt ein Schuss. Zurück am Telefon, fragt der Jäger: „Okay, was jetzt?“

– – –

Jep, das war der beste Witz der Welt. Rausgefunden in einer weltweiten Studie. Naja, ich finde ihn jetzt nicht unbedingt als den besten… gibt bessere. Aber der Durchschnitt zählt ja… oder vielleicht war es auch “Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast!!”??? :D

Zwei verschiedene Tagebücher über den selben Abend…

Zwei verschiedene Tagebücher über den selben Abend:

Tagebuch der Frau:

“Am Samstag Abend hat er sich echt komisch verhalten. Wir wollten noch auf ein Bier ausgehen. Ich war den ganzen Tag mit meinen Freundinnen beim Einkaufen und kam deswegen zu spät – womöglich war er deswegen sauer. Irgendwie kamen wir gar nicht miteinander ins Gespräch, so dass ich vorgeschlagen habe, daß wir woanders hingehen, wo man sich besser unterhalten kann. Er war zwar einverstanden, aber blieb so schweigsam und abwesend. Ich fragte, was los ist, aber er meinte nur “nichts”. Dann fragte ich, ob ich ihn vielleicht geärgert habe. Er sagte, daß es nichts mit mir zu tun hat, und dass ich mir keine Sorgen machen soll. Auf der Heimfahrt habe ich ihm dann gesagt, daß ich ihn liebe, aber er fuhr einfach weiter. Ich versteh ihn einfach nicht, warum hat er nicht einfach gesagt “Ich liebe Dich auch”. Als wir nach Hause kamen fühlte ich, dass ich ihn verloren hatte,dass er nichts mehr mit mir zu tun haben wollte. Er saß nur da und schaute fern – er schien weit weg und irgendwie abwesend. Schließlich bin ich dann ins Bett gegangen.
Er kam 10 Minuten später nach und zu meiner Überraschung hat er auf meine Liebkosungen reagiert und wir haben uns geliebt. Aber irgendwie hatte ich immer noch das Gefühl, dass er abgelenkt und mit seinen
Gedanken weit weg ist. Das alles wurde mir zuviel, so dass ich beschlossen habe, offen mit ihm über die Situation zu reden, aber da war er bereits eingeschlafen. Ich habe mich in den Schlaf geweint. Ich weiß
nicht mehr weiter. Ich bin fast sicher, dass er eine andere hat. Mein Leben hat keinen Sinn mehr.”

Tagebuch des Mannes:

Heute hat der HSV verloren, aber wir hatten prima Sex.